Pflichtangaben & Rechtshinweise

Verantwortlich für den Inhalt der Website:

Die Ärzte der Ärztepartnerschaft Radiologie Vechta (siehe Impressum) sind Mitglieder der Ärztekammer Niedersachsen und in Deutschland approbierte Ärzte.

Die jeweils geltende Berufsordnung kann bei der Ärztekammer Niedersachsen eingesehen werden.

Rechtshinweise:

Alle in unseren Internetseiten enthaltenen Angaben und Informationen wurden von der Radiologie Vechta oder Dritten sorgfältig recherchiert und geprüft.

Diese Informationen sind ein Informations-Service der Radiologie Vechta und ersetzen eine persönliche Beratung nicht. Für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität können weder die Radiologie Vechta noch Dritte die Haftung übernehmen.

Alle Informationen dienen ausschließlich zur Information der Besucher des Radiologie Vechta-Onlineangebotes. Im übrigen ist die Haftung auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit beschränkt.

Für Internetseiten Dritter, auf die die Radiologie Vechta durch Hyperlinks verweist, tragen die jeweiligen Anbieter die Verantwortung. Die Radiologie Vechta ist für den Inhalt solcher Seiten Dritter nicht verantwortlich.

Des weiteren kann die Internetseite der Radiologie Vechta ohne Wissen der Radiologie Vechta von einer anderen Internetseite mittels Hyperlink angelinkt worden sein. Die Radiologie Vechta übernimmt keine Verantwortung für Darstellungen, Inhalt oder irgendeine Verbindung zur Radiologie Vechta in Internetseiten Dritter.

Außerdem behält sich die Radiologie Vechta das Recht vor, Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen vorzunehmen.

Inhalt und Struktur der Internetseite Radiologie Vechta sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial bedarf der ausdrücklichen vorherigen Zustimmung der Radiologie Vechta.

Angabe gemäß §6 Anbieterkennzeichnung des TDG (Teledienstgesetz).

Datenschutzerklärung

Konformität mit dem Datenschutz

Die Radiologie Vechta legt einen sehr hohen Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich gemäß den Regelungen zum Patientengeheimnis und den weiteren Datenschutzbestimmungen, insbesondere dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), gespeichert und verwendet. Eine Weitergabe von Daten an Dritte außerhalb der gesetzlichen Erlaubnistatbestände (z.B. Abrechnung mit gesetzlichen Krankenkassen) an Dritte erfolgt ausschließlich auf Basis Ihrer Zustimmung.

Auswertung der Webseitennutzung

Folgende technische Daten über die Webseitennutzung werden für statistische Zwecke und zur Verbesserung des Webangebots elektronisch gespeichert, genutzt und anschließend gelöscht:
IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Serveranfrage, aufgerufene Seite, übertragene Datenmenge, Meldung, ob Zugriff/Abruf erfolgreich war, Browsertyp/Version, verwendetes Betriebssystem, zuvor besuchte Seite.

Eine anderweitige Verwendung der auf der Internetseite erhobenen Daten erfolgt nicht.